Westliche Tierkreiszeichen

 

 

    Westliche Tierkreiszeichen   


Jedem Sternzeichen werden verschiedene Eigenschaften zugeordnet, die das jeweilige Sternzeichen charakterisieren – wobei nicht vergessen werden sollte, dass diese Merkmale niemals genau auf einen Menschen zutreffen können. Wir sind alle mehr oder weniger ‚Mischtypen’, geprägt durch die Planeten- und Sternenkonstellationen zum Zeitpunkt unserer Geburt, durch unsere Lebensumstände, und wie wir unsere Anlagen und Talente genutzt oder auch nicht genutzt haben.

Sternzeichen sind Sonnenzeichen, d. h. zum Zeitpunkt unserer Geburt stand die Sonne in diesem Sternenbild. Es zeigt uns unsere Anlagen, Fähigkeiten und Kräfte.

Das Element, das dem jeweiligen Sternzeichen zugeordnet ist, sagt etwas über die Art der grundlegenden Energie aus:

 

Feuer

steht für die Tatkraft und das Handeln.

Erde

ist die bewahrende und nährende Kraft, das Wachstum.

Wasser

symbolisiert die Gefühle, die emotionale Kraft.

Luft

steht für die Gedanken und Ideen, unsere mentalen Kräfte.

 

Außerdem kann der Aszendent berücksichtigt werden. Er ist das Tierkreiszeichen, das zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufsteigt.
Der Aszendent zeigt die Grundstimmung des Menschen, und wie dieser seine Anlagen und Energien umsetzt.

 

 

 

Die Sternzeichen

Widder

21.03. – 20.04.

Aries

Stier

21.04. – 20.05.

Taurus

Zwilling

21.05. – 21.06.

Gemini

Krebs

22.06. – 22.07.

Cancer

Löwe

23.07. – 23.08.

Leo

Jungfrau

24.08. – 23.09.

Virgo

Waage

24.09. – 23.10.

Libra

Skorpion

24.10. – 22.11.

Scorpio

Schütze

23.11. – 21.12.

Sagittarius

Steinbock

22.12. – 20.01.

Capricorn

Wassermann

21.01. – 19.02.

Aquarius

Fische

20.02. – 20.03.

Pisces

 

 

 


Widder     


Planet:

Mars

Element:

Feuer

Geschlecht:

männlich

Farbe:

Rot

Steine:

roter Jaspis, Granat, Karneol, Rubin, rotes Tigerauge, Feueropal

Tarot-Karte:

IV. Der Kaiser/Der Herrscher


Die wichtigsten Eigenschaften des Widders sind Mut, Unternehmungsgeist und Einsatzbereitschaft. Er ist voller Energie, aktiv und impulsiv, aber auch eigensinnig und ehrgeizig.

Der Widdergeborene hat einen ausgeprägten Realitätssinn, stürzt sich jedoch manchmal in heftigen Aktionismus, um sich nicht mit sich selbst auseinandersetzen zu müssen. Bisweilen ist er etwas hitzig bis aufbrausend, ohne nachtragend zu sein.

Sein Konkurrenzdenken und seine großen Ansprüche lassen den Widder sich manchmal selbst im Weg stehen. Doch meistens behält er in allen Situationen seinen Optimismus und seine ansteckende Heiterkeit.

Der Widder betrachtet die Welt aus der Sicht des einfachen, puren Seins. Er steht für Dynamik und Begeisterung. Die herausragende Tugend des Widders ist seine Tatkraft.

 

 

Zurück

 

 


Stier     

 

Planet:

Venus

Element:

Erde

Geschlecht:

weiblich

Farbe:

Gelb und Rosa

Steine:

Citrin, Rosenquarz, Bernstein, Turmalin, Topas, helle Achate, Rhodochrosit

Tarot-Karte:

V. Der Hohepriester / Der Hierophant


Der Stier ist ein familienbewusster Mensch, der keine plötzlichen Veränderungen mag. Er hat ein großes Bedürfnis nach Sicherheit – in menschlichen Beziehungen wie auch im materiellen Bereich – was sich in Verlustängsten und/oder besitzergreifenden Verhaltensweisen äußern kann.

Das, was der Stier tut, führt er mit großer Ausdauer und Beharrlichkeit durch, auch wenn er hin und wieder etwas schwerfällig wirkt.

Er lässt sich gerne Zeit, ist aber auch sehr zuverlässig. Und seine Gelassenheit und Ruhe helfen ihm, seinen ganz eigenen Weg zu verfolgen.

Stiergeborene sind Genussmenschen mit viel Sinn für das Schöne und Angenehme im Leben.

Der Stier betrachtet die Welt aus der Sicht des Habens und Bewahrens. Er steht für Beharrlichkeit und Harmonie. Die herausragende Tugend des Stiers ist seine Gelassenheit.

Zurück

 

 


Zwilling     


Planet:

Merkur

Element:

Luft

Geschlecht:

männlich

Farbe:

Gelb-Orange und Grün

Steine:

Bernstein, Moosachat, grüner und oranger Aventurin, Goldtopas,
Citrin, gelbe und grüne Berylle, Tigerauge

Tarot-Karte:

VI. Die Liebenden


Zwillinge sind sehr offene, kommunikative Menschen, die die Geselligkeit lieben. Sie sind wissensdurstig und neugierig und gehen auf alles Neue ein. Doch sie sind auch sehr unbeständig und verlieren schnell das Interesse an einer Sache, sobald etwas anderes oder vielversprechenderes lockt.

Zwillinggeborene sind phantasievoll und kreativ. Häufig besitzen sie eine große Sprachbegabung und ein schnelles Auffassungsvermögen. Doch meistens interessieren sie sich für alles nur oberflächlich.

Der empfindsame Zwilling findet oft keine Ruhe und keinen Halt, weil er sich auf nichts wirklich einlässt – dafür lebt er in einem Strudel von Erfahrungen, Wissen und Erkenntnissen.

Der Zwilling betrachtet die Welt aus der Sicht des Denkens und Überlegens. Er steht für Charme und Ideenreichtum. Die herausragende Tugend des Zwillings ist seine Vielseitigkeit.

Zurück

 

 


Krebs     


Planet:

Mond

Element:

Wasser

Geschlecht:

weiblich

Farbe:

Grün und Weiß

Steine:

Mondstein, grüner Aventurin, Serpentin, Jade, Smaragd, Malachit,
grüner Jaspis, Perlen, grüner Turmalin, Schneequarz

Tarot-Karte:

VII. Der Wagen



Der Krebs hat ein großes Sicherheitsbedürfnis in allen Bereichen, die sein Leben betreffen. Er ist ein empfindsamer, gefühlsbetonter Mensch, der sehr verletzlich sein kann.

Seine Neigung zu Pessimismus und sein Hang nachtragend zu sein erschweren dem Krebsgeborenen oft das Leben. In für ihn unangenehmen Situationen zieht er es vor, sich dorthin zurück zu ziehen, wo er sich geborgen fühlt.

Da der Krebs sehr gefühlsbetont ist, erscheint er oft als launisch. Doch spiegeln diese „Launen“ nur seinen wahren Zustand wieder – ein beständiges Wechselbad der Gefühle.

Krebse mögen Aufmerksamkeit von anderen und können ausgesprochen fröhlich und kreativ sein. Die Menschen, die dem Krebs nahe stehen, können sich auf ihn stets verlassen.

Der Krebs betrachtet die Welt aus der Sicht der Gefühle und Eindrücke. Er steht für Empfindsamkeit und Vorsicht. Die herausragende Tugend des Krebses ist seine Sensibilität.

Zurück

 

 


Löwe     


Planet:

Sonne

Element:

Feuer

Geschlecht:

männlich

Farbe:

Orange, Braun und Gold

Steine:

Citrin, Diamant, Bergkristall, Topas, Bernstein, Tigerauge

Tarot-Karte:

XI. Lust (im Crowley-Tarot)/entspricht der Karte VII. Kraft im
Rider-Waite-Tarot


Der Löwe hat einen großen Drang zu Selbständigkeit und Unabhängigkeit, und vor allem liebt er Bewunderung und Anerkennung. Er hat ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein und ist bisweilen sehr dominant.

Löwengeborene mögen es nicht, sich unterzuordnen oder Anweisungen zu befolgen. Wenn die Dinge nicht nach ihren Vorstellungen verlaufen, können sie nur schwer damit umgehen. Oft ist dann ihr Stolz verletzt, und sie entwickeln Minderwertigkeitsgefühle.

In solchen Situationen können Löwen sehr laut und böse werden.

Der Löwe lässt sich durch kleine Schmeicheleien besänftigen, ist auch nur selten nachtragend und sein Optimismus und Tatendrang sind immer wieder für ihn und andere erstaunlich.

Der Löwe betrachtet die Welt aus der Sicht des Willens und des Wollens. Er steht für Kraft und Durchsetzung. Die herausragende Tugend des Löwen ist sein Selbstvertrauen.

Zurück

 

 


Jungfrau     


Planet:

Merkur

Element:

Erde

Geschlecht:

weiblich

Farbe:

Grün und Gelb

Steine:

Jaspis, Serpentin, Aventurin, Citrin, Goldtopas, Tigerauge, Azurit,
Lapislazuli, gelber Achat

Tarot-Karte:

IX. Der Eremit


Typische Merkmale der Jungfrau sind Bescheidenheit und Realitätssinn. Die Jungfrau handelt nur selten unüberlegt. Meistens ist sie auffallend sachlich und bemüht, die Dinge objektiv zu betrachten.
Ihre überlegte, zurückhaltende Art lässt sie in bestimmten Situationen hochmütig erscheinen. Sie ist pünktlich, pflichtbewusst und treu.

Jungfraugeborene haben oft das Problem, ihre Gefühle und Gedanken nicht spontan auszudrücken zu können, deshalb neigen sie dazu, ein Einzelgängerdasein zu führen.

Jungfrauen sind heitere Menschen, die eine besonne Ruhe ausstrahlen. Sie haben einen ausgeprägten Sinn für alles Feine und für Details. Extravaganz und Überschwang sind ihnen fremd, sie mögen solches auch nicht bei anderen.

Die Jungfrau betrachtet die Welt aus der Sicht des Forschens und des Prüfens. Sie steht für Idealismus und Geduld. Die herausragende Tugend der Jungfrau ist ihr Verantwortungsbewusstsein.

Zurück

 

 


Waage     


Planet:

Venus

Element:

Luft

Geschlecht:

männlich

Farbe:

Rosa und Hellblau

 

Steine:

Rosenquarz, Amethyst, Indigolith, blauer Topas, lachsfarbene Koralle,
Aquamarin, Turmalin, Citrin

Tarot-Karte:

VIII. Ausgleichung (im Crowley-Tarot)/entspricht der Karte XI.
Gerechtigkeit im Rider-Waite-Tarot


Waage-Menschen sind Optimisten, die bereit sind, jeder Schwierigkeit entgegenzutreten und sie zu bewältigen. Sie wünschen sich Gerechtigkeit, Klarheit und Harmonie. Da sie weder Spannungen noch Disharmonien ertragen können, lassen sie sich oft bereitwillig auf Kompromisse ein. Nicht immer ist dieses Verhalten förderlich für die Waage, denn so kann sie leicht in Konflikte mit sich selbst geraten.

Waagegeborene stellen hohe Ansprüche an sich und ihre Umwelt und geraten dadurch oft unter Leistungsdruck. Sie lieben alles Schöne und sind sehr sinnenfreudig. Ihr Wunsch nach Harmonie macht sie zu exzellenten Diplomaten.

Die Waage betrachtet die Welt aus der Sicht des Abwägens und des Vergleichens. Sie steht für Diplomatie und Gründlichkeit. Die herausragende Tugend der Waage ist ihr Harmoniebestreben.

Zurück

 

 


Skorpion     


Planet:

Pluto

Element:

Wasser

Geschlecht:

weiblich

Farbe:

Rot und Schwarz

Steine:

Hämatit, Schneeflockenobsidian, Opal, roter Spinell, Rubellit, rote
Koralle, roter Turmalin, Onyx, Karneol

Tarot-Karte:

XIII. Tod


Der Skorpion ist sehr wahrheitsliebend, vergisst nichts, positiv wie negativ, und duldet keine Halbheiten. Er ist sehr kraftvoll, hat aber auch eine Tendenz zur Aufopferung bis hin zur Erschöpfung, und häufig erwartet er dieses auch von anderen.

Der Skorpiongeborene kann sehr charmant sein und ist in allen sozialen Beziehungen zuverlässig und hilfsbereit. Er hat die Fähigkeit, anderen tief in die Seele zu schauen.

Doch wenn er seinen Empfindungen Ausdruck verleiht, ist er wenig feinfühlig. Im Guten wie im Bösen äußert er sich sehr direkt, manchmal beinahe brutal, ohne die Konsequenzen zu scheuen.

Der Skorpion ist ein Mensch, der am liebsten alles, was er tut oder empfindet, ganz klar und direkt umsetzt.

Der Skorpion betrachtet die Welt aus der Sicht des Erschaffens und Bewirkens. Er steht für Enthusiasmus und Tiefgründigkeit. Die herausragende Tugend des Skorpions ist seine Leidenschaft.

Zurück

 

 


Schütze     


Planet:

Jupiter

Element:

Feuer

Geschlecht:

männlich

Farbe:

Dunkelblau

Steine:

Lapislazuli, Sodalith, blauer Zirkon, Chalcedon, dunkelblauer Spinell,
blauer Topas, blauer Zirkon, Schneeflockenobsidian, Saphir

Tarot-Karte:

XIV. Kunst/Mäßigkeit

 

Der extrovertierte Schütze ist ein heiterer Mensch mit positiver Grundeinstellung. Er ist offen, manchmal sprunghaft und voller Energie.

Schützengeborene sagen, was sie denken. Sie nehmen sich und ihre Ansichten wichtig, und lassen sich manchmal nur schwer von einem anderen Standpunkt überzeugen. Das wirkt bisweilen etwas engstirnig. Doch Freunde wissen ihre Aufrichtigkeit zu schätzen.

Meistens ist der Schütze sehr geradlinig und wenig kompromissbereit. Er braucht viel Freiraum, um sich entfalten zu können, im privaten wie im beruflichen Bereich. Einschränkungen kann er nicht ertragen.

Er legt viel Wert auf Äußeres und ist diesbezüglich leicht zu beeindrucken.

Der Schütze betrachtet die Welt aus der Sicht des Erkennens und Verstehens. Er steht für Optimismus und Gerechtigkeit. Die herausragende Tugend des Schützen ist seine Phantasie.

Zurück

 

 


Steinbock     


Planet:

Saturn

Element:

Erde

Geschlecht:

weiblich

Farbe:

Grau, Dunkelbraun, Schwarz

Steine:

Malachit, Bergkristall, Onyx, grüner Turmalin, schwarze Koralle, 
schwarze Perlen, Moosachat, Chrysopras

Tarot-Karte:

XV. Der Teufel


Der Steinbock lebt nach dem Leistungsprinzip – Lob und Anerkennung erhält man nur für vollbrachte Verdienste. Er besitzt ein gutes Durchsetzungsvermögen, ist fleißig und ernsthaft. Seine Ausdauer und seine große Belastbarkeit helfen ihm, auch mit großen Schwierigkeiten zurechtzukommen.

Steinbockgeborene verfügen über einen großen Realitätssinn, wirken aber manchmal kühl kalkulierend.

Dank ihrer Fähigkeit sich zu konzentrieren, können sie auch ihre kreativen oder künstlerischen Ideen umsetzen.

Der zurückhaltende Steinbock braucht Zeit und Vertrauen, um sich anderen zu öffnen. Doch als traditionsbewusster Mensch ist er ein Bewahrer der Freundschaften.

Der Steinbock betrachtet die Welt aus der Sicht der Zielerreichung und -umsetzung. Er steht für Verlässlichkeit und Treue. Die herausragende Tugend des Steinbocks ist seine Zielstrebigkeit.

Zurück

 

 


Wassermann     


Planet:

Uranus

Element:

Luft

Geschlecht:

männlich

Farbe:

Lila und Violett

Steine:

Aquamarin, Fluorit, Türkis, Falkenauge, Amethyst, blauer Topas,
Magnesit, Lapislazuli

Tarot-Karte:

XVII. Der Stern


Der extrovertierte Wassermann wirkt oft ruhe- und haltlos. Er ist ein Träumer, der unbekümmert, ohne Einschränkungen vor sich hin leben möchte, da er weder Gesetze noch Regeln mag. Er liebt es, sich auf die Suche nach dem Neuen zu begeben, seien es Ideen, Veränderungen oder Menschen.

Wassermanngeborene lassen sich nur selten vollständig auf andere Menschen ein. Sie meiden Entscheidungen und neigen dazu, vor den Problemen der Realität die Augen zu verschließen. Sie bevorzugen es, sich mit ihren neuen Ideen zu beschäftigen, für deren Umsetzung ihnen aber immer wieder die Zeit fehlt.

Trotzdem haben sie meistens einen großen Freundeskreis, von dem sie geschätzt werden, weil sie tolerant und hilfsbereit sind.

Der Wassermann betrachtet die Welt aus der Sicht des Wissens und Verständnisses. Er steht für Individualität und Unabhängigkeit. Die herausragende Tugend des Wassermanns ist sein Freiheitsdrang.

Zurück

 

 


Fische     


Planet:

Neptun

Element:

Wasser

Geschlecht:

weiblich

Farbe:

Violett und Blau

Steine:

Amethyst, Aquamarin, blauer Saphir, blauer Mondstein, Opal, Perle,
Fluorit, Blauquarz, Sugilith

Tarot-Karte:

XVIII. Der Mond

 

Der gutmütige Fisch ist sehr sensibel und gefühlsbetont. Er verfügt über ein großes Einfühlungsvermögen und kann sehr tolerant sein.

Fischgeborene meiden es, im Mittelpunkt zu stehen, genauso wie sie Auseinandersetzungen und Widersprüchen aus dem Weg gehen. Sie sind die Tagträumer unter uns, die gerne vor den Problemen die Augen verschließen, um in angenehmere Sphären zu gleiten.

Fische sprechen nur wenig über ihre Gefühle und Empfindungen, zeigen aber immer ein großes Verständnis für andere. Sie sind die Freunde, die einem Akzeptanz und Verständnis in jeder Lebenssituation vermitteln. Leider führt diese Empfindsamkeit der Fische manchmal dazu, dass sie nicht unterscheiden können, ob es sich um ihre eigenen Gefühle handelt oder um die der anderen.

Die Fische betrachten die Welt aus der Sicht des Glaubens und Vertrauens. Sie stehen für Intuition und Einfühlungsvermögen. Die herausragende Tugend der Fische ist ihre Verbundenheit.

Zurück


———————————————————————————————————

QUELLEN:


http://natune.net/sternzeichen

http://www.luckysoul.de/Luckysoul/start_frame.php?Pfad=2_23_38&BL=3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.